Serra
Slideshow Header

Sägeblattpflege

 

Seit 2011 produziert SERRA selbst Bandsägeblätter und verfügt über alle professionellen CNC-Maschinen, die dafür notwendig sind. Selbstverständlich können Sie hier auch Ihre stumpfen Sägeblätter überarbeiten lassen. Gerade bei Hobbysägern, die sich aus Zeitgründen mit der optimalen Sägeblattpflege nicht beschäftigen können, ist dieser Service beliebt.

Allerdings schärfen fast alle SERRA-Säger mit einem eigenen Schleifautomat ihre Sägeblätter selbst. Das hat viele Vorteile: Man lernt sein Werkzeug besser kennen und braucht nicht die doppelte Menge an Sägeblättern, denn meist ist mindestens die Hälfte Ihrer Sägeblätter beim Lohnschärfen oder auf dem Weg dorthin. Wer selber schärft sägt schneller und genauer, weil es für ihn ein Leichtes ist zwischendurch nach zu schärfen. Außerdem kommt man gar nicht erst in Versuchung mit einem stumpfen Blatt weiter zu sägen und spart nebenher auch Geld. Selber schärfen zahlt sich eben aus.

Der von SERRA entwickelte Schärfautomat Shark 100 bewährt sich hierfür seit vielen Jahren. Er ist handlich (69 kg) und günstig und kann auch unterwegs eingesetzt werden. Wenn Sie lieber ein stationäres Nassschliffgerät einsetzen möchten, können wir Sie gerne beraten.

Sägeautomat Shark 100


Sägeblattberatung

 

Bei SERRA bekommt jeder Kunde auf Wunsch eine umfassende Beratung über die richtige Handhabung seiner Sägeblätter. Wir warnen Sie rechtzeitig wenn sich Schleiffehler bei Ihnen einschleichen sollten! Denn durch unsachgemäße und fehlerhafte Handhabung können in seltenen Fällen Risse entstehen. Wir sagen Ihnen in unserer Warenkunde wie Sie unnötige Fehler vermeiden können und reparieren solche Schäden natürlich kostengünstig. Zudem halten wir immer genügend neue Sägeblätter für Sie auf Lager bereit. Wenn Sie besondere Holzarten sägen möchten, brauchen Sie evtl. auch eine andere Zahnform, die wir ebenfalls gerne mit Ihnen besprechen.

 

 

Stellite Service

Unsere hochwertigen Sägeblätter sind mit Stellite bestückt, einer Legierung, die besonders hart und zäh zugleich ist. Durch die Zähigkeit bricht das harte Stellite nicht aus. Die Blätter bleiben länger scharf.

Wenn Sie Ihre Sägeblätter so oft nachgeschärft haben, dass die Stellitebestückung erneuert werden muss, lassen wir die Sägeblätter auf Wunsch bei Ihnen abholen und erledigen das für Sie. Nachdem neues Stellite aufgetragen und das Profil und die Flanken geschärft wurden wird Ihr Sägeblatt auf dem automatischen Richtzentrum perfekt in Form gebracht. Nach erfolgreicher Qualitätskontrolle erhalten Sie dann Ihr sägefertiges Blatt zurück.

 

Automatisches Richtzentrum für Bandsägeblätter